Smilacaceae (Stechwindengewächse)


Familie der Liliales (Lilienartige Gewächse) mit 4 Gattungen und ca. 320 Arten von windenden Kräutern und Sträuchern, die annähernd subkosmopolitisch verbreitet sind. Blätter meist gestielt, steif und breit, mit netziger Nervatur. Blüte meist radiär, eingeschlechtig, P3+3, A meist 3+3, selten 3, 3+3+3 oder 18, G(3) oberständig, überwiegend dreifächerig, mit 1-3 Samen in einer Beerenfrucht. Benennung mit einem griechischen Pflanzennamen. Nach älterer Klassifikation in den Liliaceae enthalten.
Phylogenie: Monophylum der Liliales und Schwestergruppe der Liliaceae.
Smilax rotundifolia. Bild: F. Oberwinkler, 27.05.2005, Botanischer Garten Tübingen
Smilax rotundifolia. Bild: F. Oberwinkler, 27.05.2005, Botanischer Garten Tübingen


Gattungen der Smilacaceae


Heterosmilax, Smilax

Smilacaceae im Arboretum


Im Arboretum ist Smilax rotundifolia angepflanzt.

Image Image


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück: