Chrysogonum L., Goldkörbchen


1; behaarte Staude mit langen, beblätterten Ausläufern, einfachen, grob gezähnten, gestielten, gegenständigen Blättern und ziemlich großen Köpfchen mit 5 dreispitzigen, gelben Strahlen- und vielen Röhrenblüten (Name: Griech. chrysós - golden, góny, gónatos - gekniet); als Zierstaude verwendbar; Asteraceae.
Chrysogonum virginianum Bild: F. Oberwinkler, 01.06.2002, Botanischer Garten Tübingen
Chrysogonum virginianum Bild: F. Oberwinkler, 01.06.2002, Botanischer Garten Tübingen

Chrysogonum-Arten im Botanischen Garten


Chrysogonum virginianum L., Pen/Ohio/Flor/Alab Image Image


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück: