Lade...
 
Drucken

Aktuelles im Januar 2012



26.01.2012
Topfen
Topfen

Weiter geht es mit den Prüfungsvorbereitungen: Unter den wachsamen Blicken des Meisters und der Mit-Azubis wird hier gezeigt, dass das Topfen von Sommerblumen bereits zur Routine geworden ist.
25.01.2012
Video: Baum fällt!
Video: Baum fällt!

Beim Ausjäten von unerwünschten oder überalterten Pflanzen trifft es gelegentlich auch größere Exemplare, wie hier die Buche im Apothekergarten. Zum Betrachten des kurzen Videos klicken Sie bitte auf das Vorschaubild.
23.01.2012
Stecklinge schneiden
Stecklinge schneiden

Langsam rückt die Zwischenprüfung näher - Gelegenheit, um alles Gelernte noch einmal kurz aufzufrischen. Da es sowieso an der Zeit ist, die Fuchsien für die kommende Saison zu vermehren, werden diese gleich für die entsprechenden Übungen gehäckselt.
20.01.2012
Werkzeugpflege
Werkzeugpflege

Um die Pflanzenpracht immer in Form zu behalten, wird viel mit der Schere gearbeitet. Und so wie die Gärtner jährlich beim Zahnarzt ihr Gebiss kontrollieren lassen, so wird auch die Gartenschere auf den nötigen Biss überprüft und bei Bedarf einer sorgfältigen Reinigung mit anschließendem Schärfen der Klinge unterzogen.
18.01.2012
Fugen ausstopfen
Fugen ausstopfen

Mit vorsichtigen Bewegungen, einer wackligen Leiter und keiner Angst vor Nässe werden hier die Fugen zwischen den Lavasteinen mit Torf aufgefüllt, um tropische Pracht auch in diesem Bereich zu ermöglichen.
11.01.2012
Glas schneiden
Glas schneiden

Als Gärtner ist man nicht nur täglich mit der Pflege von diversen Pflänzlein beschäftigt, auch die verwendeten Geräte und Einrichtungen müssen fachgerecht gewartet werden. Da wir vor allem in der kalten Jahreszeit in Glashäusern kultivieren, muss der gärtnerische Nachwuchs auch die Kunst des Glasschneidens beherrschen. Nach einigen Übungen sind die Azubis bereits in der Lage, eine Glasscheibe in hunderte kleiner Scherben zu zerlegen, ohne dabei schwere Gegenstände oder die Schwerkraft zu bemühen.
09.01.2012
Canna topfen
Canna topfen

Kleine Schritte in Richtung Frühling für das Indische Blumenrohr (Canna indica): Die im Herbst ausgegrabenen Rhizome werden nun unter der Stellage hervorgekramt, geputzt und in Stücke geteilt, bevor sie in Töpfe gepflanzt werden. Damit ist den Pflanzen genug Gutes widerfahren, also können sie wieder in die Verbannung unter den dunklen Tisch gebracht werden.
04.01.2012
Nematoden
Nematoden

Zahlreiche Dickmaulrüssler-Larven betrachten die Wurzeln unserer Topfpflanzen als äußerst schmackhafte Nahrungsquelle, was den betroffenen Pflanzen allerdings überhaupt nicht gut bekommt. Als Gegenmaßnahme wird der früher übliche Einsatz von Pflanzenschutzmittel zunehmend durch biologische Maßnahmen ersetzt - wie in diesem Falle das Verteilen von Nematoden, die als natürliche Feinde der Dickmaulrüssler bekannt sind.
03.01.2012
Kies
Kies

Im Anzuchtsgewächshaus wird weiter optimiert: Um Stellfläche für die Überwinterung von Knollen und Rhizomen zu bekommen, wird der Platz unter den Stellagen erst einmal tiefergelegt. Das Herausholen des Kieses stärkt die Bauchmuskeln und fördert die Gelenkigkeit.
Pflanzenlisten
Pflanzenlisten

Um über die zahlreichen Pflanzenbestände einigermaßen den Überblick behalten zu können, nutzen auch wir so moderne Dinge wie "Papier", "Bleistift" und "Computer". Mit letzterem geht zwar alles ein bißchen schneller, dauert aber länger.








Erstellt von . Letzte Änderung: Mittwoch, 11. Juli 2012 06:40:05 CEST by fherter.