Lade...
 
Drucken

Zinnia L.


Ca. 20 NAm/Arg, bes. Mex; ein- oder mehrjährige Kräuter und niedrige Sträucher mit meist grünen Stengeln und einfachen, gegenständigen Blättern; Strahlenblüten weiblich, weiß, gelb, orange, rot, purpur, violett, bis zur Frucht ausdauernd; Röhrenblüten gelb; häufig als einjährige Zierpflanzen kultiviert; benannt nach dem Göttinger Botaniker Johann Gottfried Zinn (1727-59); Asteraceae.
Zinnia elegans. Bild: F. Oberwinkler, 28.07.2002, Bad Reichenhall
Zinnia elegans. Bild: F. Oberwinkler, 28.07.2002, Bad Reichenhall

Zinnia-Arten im Botanischen Garten


Zinnia elegans Jacq. Image
Zinnia Hybrid Image Image Image Image

Weitere Zinnia-Arten und ihre natürlichen Verbreitungsgebiete


  • Zinnia angustifolia H.B.K., Ariz/NewM, "Classic"
  • Zinnia elegans Jacq., Mex




Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von areye. Letzte Änderung: Montag, 24. Juli 2006 14:26:41 CEST by ubloss.