Lade...
 
Drucken

Tricyrtidaceae (Krötenliliengewächse)


Familie der Liliales (Lilienartige Gewächse) mit 1 Gattung, Tricyrtis, und etwa 10 Arten von Rhizomstauden mit aufrechten, beblätterten Stengeln und sitzenden bis stengelumfassenden Blättern; Infloreszenzen terminal oder in oberen Blättern blattachselständig; Blüten weiß bis gelb, purpur punktiert; äußere Tepalen basal deutlich ausgesackt (Name: Griech. treis, tri - drei, kyrtos - buckelig, höckerig); als Herbstblüher verwendete Zierstauden.
Systematik und Phylogenie: Tricyrtis wird gewöhnlich zu den Liliaceae s.l. gestellt, was durch molekulare Daten unterstützt wird. Sie wurde auch in der Tribus Tricyrtideae der Uvulariaceae geführt. Die Gattung hat aber so charakteristische Merkmale (Blütenblätter purpur gefleckt, äußere mit Nektartaschen; Kapseln länglich, septizid; abgeflachte Samen), dass die Stellung in einer eigenen Familie gerechtfertigt ist.
Tricyrtis formosana x hirta. Bild: F. Oberwinkler, 05.10.2002, Botanischer Garten Tübingen
Tricyrtis formosana x hirta. Bild: F. Oberwinkler, 05.10.2002, Botanischer Garten Tübingen

Einzige Gattung der Tricyrtidaceae


Tricyrtis


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von jlorbe. Letzte Änderung: Dienstag, 16. November 2010 10:14:30 CET by fherter.