Lade...
 
Drucken

Tectaria Cav.


(incl. Fadyenia, Hemigramma, Pleuroderris, Pseudotectaria, Quercifilix) ca. 150 Arten trop/subtrop, bes. feuchte Wälder; terrestrische und epilithische Farne mit kurz kriechenden bis aufrechten, beschuppten Rhizomen und einheitlichen oder dimorphen, einfachen bis 3fach gefiederten Wedeln; Sori rundlich bis länglich, mit (Name: Lat. tectum - Dach) oder ohne Indusien; Tectariaceae.
Tectaria incisa Bild: F. Oberwinkler, 24.09.1992, Botanischer Garten Tübingen
Tectaria incisa Bild: F. Oberwinkler, 24.09.1992, Botanischer Garten Tübingen


Tectaria-Arten im Botanischen Garten


Tectaria incisa Cav. Image


Weitere Tectaria-Arten und ihre natürlichen Verbreitungsgebiete


  • Tectaria cicutaria Copel., Karib
  • Tectaria trifoliata (L.) Cav. (Aspidium t.), Mex/Karib/S-Bras



Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von hwang. Letzte Änderung: Donnerstag, 19. April 2007 15:13:43 CEST by hwang.