Lade...
 
Drucken

Tagetes L., Sammetblume


Ca. 50 Ariz/Arg; ein- oder mehrjährige Kräuter mit drüsig punktierten, gegenständigen, gelegentlich oberwärts wechselständigen, fiederigen bis fiederschnittigen Blättern; Köpfchen meist einzeln, gestielt und terminal; Hüllblätter einreihig, drüsig; wenige Strahlenblüten, braun, orange, gelb, weiß; Pappus aus ungleichen Schuppen; wichtige einjährige, charakteristisch riechende Zierpflanzen; benannt nach der etruskischen Gottheit Tages; Asteraceae.

Weitere Tagetes-Arten und ihre natürlichen Verbreitungsgebiete


  • Tagetes erecta L., Mex
  • Tagetes patula L., Mex/Guat
  • Tagetes patula-Hybride "Golden Boy", "Orange Boy", "Yellow Boy"


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von areye. Letzte Änderung: Donnerstag, 02. Oktober 2008 14:45:51 CEST by mbeck.