Lade...
 
Drucken

Saxifragales (Steinbrechartige Gewächse)


Hauptmerkmale der Taxa dieser Ordnung sind: Sträucher oder Kräuter mit zusammengesetzten bis einfachen Blättern, ohne Stipeln; Blüten zumeist radiär, mit freien oder verwachsenen Blütenblättern, häufig intrastaminalen Diskusbildungen und freien, teilweise verwachsenen oder parakarpen Fruchtknoten; Griffel aber immer frei; Bälge, balgartige Kapseln, selten Beeren (Ribes).

Systematik: Bereits Huber (1991) hat die Paeoniaceae zu den Saxifragales gestellt und die Parnassiaceae ausgeschlossen. Dies wird durch molekular begründete Dendrogramme bestätigt. Nach diesen sind auch die Altingiaceae, Cercidiphyllaceae, Daphniphyllaceae und Hamamelidaceae in die Ordnung einzubeziehen.

Phylogenie: Die Saxifragales repräsentieren ein Monophylum auf einer ähnlichen Evolutionsebene wie Rosidae, Caryophyllidae und Asteridae.
Magnoliidae, Ranunculales, Saxifragales und einige Rosidae im System Bild: F. Oberwinkler, 04.05.2005, Botanischer Garten Tübingen
Magnoliidae, Ranunculales, Saxifragales und einige Rosidae im System Bild: F. Oberwinkler, 04.05.2005, Botanischer Garten Tübingen

Familien der Saxifragales entlang des Hauptweges durch das System.
Einige Familien der Saxifragales. Bild: F. Oberwinkler, 03.06.2006, Botanischer Garten Tübingen
Einige Familien der Saxifragales. Bild: F. Oberwinkler, 03.06.2006, Botanischer Garten Tübingen

Paeoniaceae, eine der Familien der Saxifragales im System.
Paeonia lactiflora Bild: F. Oberwinkler, 03.06.2006, Botanischer Garten Tübingen
Paeonia lactiflora Bild: F. Oberwinkler, 03.06.2006, Botanischer Garten Tübingen

Proteales (Platanengewächse, Platanaceae), Saxifragales mit einigen Familien (Zaubernußgewächse, Hamamelidaceae, Kadsurabaumgewächse, Cercidiphyllaceae, Lorbeerblattgewächse Daphniphyllaceae, Johannisbeergewächse, Grossulariaceae), Gunnerales und Fagales (Birkengewächse, Betulaceae) im System. Image


Familien der Saxifragales:


Altingiaceae, Aphanopetalaceae, Cercidiphyllaceae, Crassulaceae, Daphniphyllaceae, Grossulariaceae, Haloragaceae, Hamamelidaceae, Iteaceae, Paeoniaceae, Penthoraceae, Peridiscaceae, Pterostemonaceae, Saxifragaceae, Tetracarpaeaceae


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von amaeck. Letzte Änderung: Samstag, 13. Januar 2007 21:17:16 CET by amaeck.