Lade...
 
Drucken

Saururaceae (Molchschwanzgewächse)


Familie der Piperales (Pfefferartige Gewächse) mit 5 Gattungen und 7 Arten ausdauernder Kräuter, die in Ostasien und Nordamerika verbreitet sind. Blätter wechselständig, einfach, mit Stipeln, die teilweise mit dem Blattstiel verwachsen. Blüten radiär, zwittrig, ohne Blütenhülle, zu kurz-zylindrischen Blütenständen zusammengezogen (Name: Griech. sauros - Echse, oura - Schwanz), die an der Basis kronblattartige Hochblatthüllen tragen. Die freien Fruchtblätter reifen zu Bälgen heran.
Phylogenie: In molekularphylogenetischen Dendrogrammen gruppieren die Saururaceae mit den Piperaceae innerhalb der Piperales.
{img src=show_image.php?name=Piperales_M.jpg width=400 desc="Saururaceae.
Bild: F. Oberwinkler, 04.07.2005, Botanischer Garten Tübingen" rel=shadowbox link="show_image.php?name=Piperales.jpg rel="shadowbox"}


Gattungen der Saururaceae:


Anemopsis, Circaeocarpus, Gymnotheca, Houttuynia, Saururus


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von amaeck. Letzte Änderung: Samstag, 13. Februar 2010 11:50:54 CET by fherter.