Lade...
 
Drucken

Phlox L., Flammenblume


Ca. 70 Arten NAm; sommergrüne, aber auch immergrüne Stauden, seltener einjährige Kräuter und Sträucher mit aufrechtem bis niederliegendem Wuchs; Blätter einfach, meist gegenständig, nach oben zu auch wechselständig; Infloreszenzen terminal; Blüten 5zählig, auffällig gefärbt (Name: Griech. phlox - Flamme); Kelch röhrig bis schmal-glockig; Kronröhre schmal, Kronlappen spreizend; sehr beliebte und weit verbreitete Zierstauden mit vielen Kultursorten; Polemoniaceae?.
Phlox divaricata.  Bild: F. Oberwinkler, 06.05.2006, Botanischer Garten Tübingen
Phlox divaricata. Bild: F. Oberwinkler, 06.05.2006, Botanischer Garten Tübingen


Phlox-Arten im Geographischen Alpinum: Nordamerika


Phlox amoena Sims. Image Image
Phlox divaricata L. Image
Phlox douglasii Hook. Image Image Image
Phlox subulata L. Image Image


Weitere Phlox-Arten und ihre natürlichen Verbreitungsgebiete


  • Phlox adsurgens Torr., Oreg/Calif
  • Phlox amoena Sims., N-Carol/Miss/Flor
  • Phlox arendsii-Hybr. = divaricata x paniculata-Hybr.
  • Phlox divaricata L., O-NAm
  • Phlox douglasii Hook., Wash/W-Mont.
  • Phlox douglasii-Hybr.: "Apollo", "Crackerjack", "Red Admiral", "Wagners Fantasiemischung", "Waterloo"
  • Phlox drummondii Hook., Flammenblume, SW-NAm
  • Phlox paniculata L., O-NAm
  • Phlox paniculata-Hybr.: "Aida", "Dorffreude", "Düsterlohe", "Fesselballon", "Frau A. von Mauthner", "Frauenlob", "Glut", "Graf Zeppelin", "Kirchenfürst", "Monte Cristallo", "Orange", "Schneerausch", "Silberlachs", "Sommerfreude", "Sommerkleid", "Spätrot", "Sternhimmel", "Württembergia"
  • Phlox subulata L., Moosphlox, O-USA, "G.F. Wilson"
  • Phlox subulata-Hybr.: "Atropurpurea", "Maischnee", "Ronsdorfer Schöne", "Rottraut", "White Delight"



Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von hwang. Letzte Änderung: Samstag, 30. Dezember 2006 13:30:19 CET by hwang.