Lade...
 
Drucken

Oleaceae (Ölbaumgewächse)


Traditionell einzige Familie der Oleales (Ölbaumartige Gewächse), jetzt den Lamiales (Lippenblütlerartige Gewächse) zugeordnet. Die Familie umfaßt ca. 30 Gattungen und etwa 600 Arten von Bäumen, Sträuchern und verholzenden Kletterpflanzen, die annähernd weltweit verbreitet sind, aber in den nördlichen Gebieten der nördlich gemäßigten Zone fehlen. Blätter einfach bis gefiedert, ohne Nebenblätter, meist gegenständig. Blüten radiär, meist K4 C4 A2 G(2); C überwiegend sympetal, selten chori- oder apetal (apopetal); A typisch 2; G synkarp, oberständig. Fruchttypen variabel: Beere, Flügelnuß, Kapsel, Steinfrucht. Die Familie enthält wichtige Holzlieferanten und Ziergehölze. Name nach der lateinischen Benennung für olea - Öl (Ölbaum).
Phylogenie: Nach molekularen Daten gehören die Oleales als Monophylum zu den Lamiales.
Fraxinus ornus. Bild: F. Oberwinkler, 17.05.2006, Botanischer Garten Tübingen
Fraxinus ornus. Bild: F. Oberwinkler, 17.05.2006, Botanischer Garten Tübingen


Traditionelle Untergliederung der Oleaceae


  • Jasminoideae, aufsteigende Samenanlagen meist 1/4/∞ pro Ovarfächer:
    • Jasmineae, Beeren oder zweilappige Kapseln: Jasminum, Menodora
    • Fontanesieae, Flügelnuß, Petalen (fast) frei: Fontanesia
    • Forsythieae, Flügelnüsse oder Kapseln; Kronröhre deutlich: Abeliophyllum, Forsythia
    • Schrebereae, holzige Kapseln, geflügelte Samen, Kronröhre behaart: Comoranthus, Schrebera
    • Myxopyreae, Frucht fleischig, Endokarp dünn: Myxopyrum
  • Oleoideae, 2 hängende Samenanlagen pro Ovarfächer:
    • Fraxineae, P4/2/0, (fast) frei, Flügelnuß: Fraxinus
    • Oleeae, Kronröhre deutlich: Chionanthus, Forestiera, Ligustrum, Linociera, Noronhia, Olea, Osmanthus, Phillyrea, Picconia, Syringa

Oleaceae im Arboretum


Im Arboretum sind Arten der Gattungen Chionanthus, Fontanesia, Forestiera, Forsythia, Fraxinus, Jasminum, Ligustrum, Osmarea und Syringa angepflanzt.

Image Image Image Image Image Image


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von ubloss. Letzte Änderung: Sonntag, 21. Januar 2007 21:03:13 CET by hwang.