Lade...
 
Drucken

Marsileaceae (Kleefarngewächse)


Familie der Salviniales (Wasserfarnartige Gewächse) mit 3 Gattungen und ca. 70 Arten, kleiner Farne schlammiger, feuchter bis wässriger Standorte, die insgesamt kosmopolitisch verbreitet sind. Männlicher Mikrogametophyt in der Mikrospore eingeschlossen, mit 2 Antheridien; weiblicher Megagametophyt in der Megaspore gebildet und aus dieser hervorwachsend, meist mit einem Archegonium. Sporophyten mit kriechenden Rhizomen und gabeliger Verzweigung, echten Wurzeln und isoliert stehenden Blättern. Sori in Sporokarpien zusammengelagert, an den Blattbasen inseriert. Nach dem italienischen Botaniker Luigi Fernando de Marsigli (1658-1730) benannt.
Marsilea hirsuta Bild: F. Oberwinkler, 18.03.2006, Botanischer Garten Tübingen
Marsilea hirsuta Bild: F. Oberwinkler, 18.03.2006, Botanischer Garten Tübingen


Gattungen der Marsileaceae


Marsilea, Pilularia, Regnellidium.


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von hwang. Letzte Änderung: Freitag, 20. April 2007 15:39:29 CEST by hwang.