Lade...
 
Drucken

Lomariopsidaceae


Familie der Polypodiales (Tüpfelfarnartige Gewächse) mit 4 Gattungen und ca. 70 Arten terrestrischer, klimmender oder epiphytischer Farne, die überwiegend in den Tropen verbreitet sind. Gametophyten thallos, herz- oder bandförmig. Sporophyten meist mit kriechenden, seltener aufrechten Stämmchen und meist deutlich dimorphen Wedeln; Wedelspreiten einfach, gelappt bis fiedrig, selten mehrfach fiedrig; fertile Wedel oft mit deutlich verschmälerten Spreiten und auf der Unterseite meist flächig von Sporangien überzogen; Sporangium mit vertikalem Anulus; Sporen monolet, meist mit auffälligem Perispor. Der Name bedeutet Lomaria-ähnlich (Griech. loma, lomatos - Rand). Die verwendete Systematik nach Smith et al 2006 weicht stark von der traditionellen Auffassung ab. Ungesichert ist weiterhin die Stellung von Nephrolepis.
Nephrolepis cordifolia Bild: F. Oberwinkler, 06.08.2005, Botanischer Garten Tübingen
Nephrolepis cordifolia Bild: F. Oberwinkler, 06.08.2005, Botanischer Garten Tübingen


Gattungen der Lomariopsidaceae


Cyclopeltis, Lomariopsis, Nephrolepis, Thysanosoria.


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von hwang. Letzte Änderung: Freitag, 20. April 2007 15:38:24 CEST by hwang.