Lade...
 
Drucken

Liliales (Lilienartige Gewächse)


Hauptmerkmale: Krautige Pflanzen mit parallelnervigen Blättern und überwiegend radiären, 3zähligen Blüten; Perianth zumeist gleichartig, die äußere Hülle nur selten kelchartig; Kapselfrüchte; Samen anatrop, mit orange, roten oder braunen, jedoch nicht schwarzen und krustigen Samenschalen. Im Gegensatz zu den Asparagales und Orchidales finden sich Raphiden bei den Liliales nur selten.

Phylogenie: Die Liliales bilden ein Monophylum innerhalb der Monocotylen (Liliatae). Nach molekular begründeten Dendrogrammen stehen die Iridaceae den Asparagales nahe. Dagegen clustern die Smilacaceae mit den Liliales. Die Melanthiales können auch als Familie den Liliales eingegliedert werden.
Liliales Bild: F. Oberwinkler, 14.06.2006, Botanischer Garten Tübingen
Liliales Bild: F. Oberwinkler, 14.06.2006, Botanischer Garten Tübingen


Familienauswahl der Liliales:


Alstroemeriaceae, Calochortaceae, Colchicaceae, Liliaceae, Melanthiaceae, Smilacaceae, Tricyrtidaceae, Uvulariaceae


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von amaeck. Letzte Änderung: Montag, 05. März 2007 19:44:19 CET by hwang.