Lade...
 
Drucken

Inula L., Alant


Ca. 200 Kan/Eu/As/Jap; überwiegend ausdauernde, seltener zweijährige Kräuter, aber auch kleine Sträucher mit einfachen, wechselständigen Blättern und auffällig großen, einzeln stehenden oder doldentraubig angeordneten Blütenköpfchen; Hüllblättchen vielreihig; Blütenboden meist flach, ohne Spreublätter; Blüten gelb, selten rötlich, die randlichen schmal zungenförmig und weiblich, die Röhrenblüten zwittrig; Achänen kantig gerippt mit kurz-borstigen Pappi; Sesquiterpenlactone (Alantolactone) des Alant mit Allergie-induzierender Wirkung; einige Arten als Zierpflanzen geeignet; mit einem lateinischen Pflanzennamen benannt; Asteraceae.
Inula helenium. Bild: F. Oberwinkler, 23.06.2002, Botanischer Garten Tübingen
Inula helenium. Bild: F. Oberwinkler, 23.06.2002, Botanischer Garten Tübingen

Inula-Arten im Botanischen Garten


Inula helenium L., Alant Image Image

Weitere Inula-Arten und ihre natürlichen Verbreitungsgebiete


  • Inula acaulis Schott & Kotschy, Zwergalant, Kilik
  • Inula britannica L., Eu
  • Inula candida (L.) Cass., Dalm
  • Inula conyza DC., Dürrwurz, Eu/Med/NW-Af/WAs
  • Inula ensifolia L., Schwertalant, N-Ital/O-MEu/Gotl/Kauk
  • Inula helenium L., Alant, SO-Eu/W/ZAs
  • Inula hirta L., S/M/OEu/Kauk/Sib
  • Inula hookeri C.B.Clarke, Sikk
  • Inula macrocephala Kotschy & Boiss., Arm
  • Inula magnifica Lipsky (afghanica), Kauk
  • Inula oculus-christi L., SO/OEu/Ruß/WAs
  • Inula orientalis Lam. (glandulosa), KlAs/Kauk
  • Inula rhizocephala Schrenk, Afg/Pers
  • Inula royleana DC., Him
  • Inula salicina L., Eu/KlAs/Kauk


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von areye. Letzte Änderung: Montag, 24. Juli 2006 12:09:19 CEST by ubloss.