Lade...
 
Drucken

Hardenbergia Benth.


2-3 Arten Aus; krautige oder halbstrauchige Lianen mit wechselständigen, fiederigen bis einfachen Blättern und blattachselständigen Trauben; Schmetterlingsblüten blau bis violett, Fahne rundlich, Flügel sichelförmig, Schiffchen kürzer als die Flügel; als dekorative, während der kühlen Jahreszeit blühende Lianen in frostfreien Gebieten verwendet; benannt nach der Gräfin Franziska von Hardenberg (1796-1870), Schwester des Weltreisenden und Pflanzensammlers Baron von Hügel; Fabaceae
Hardenbergia comptoniana. Bild: F. Oberwinkler, 26.02.2006, Botanischer Garten Tübingen
Hardenbergia comptoniana. Bild: F. Oberwinkler, 26.02.2006, Botanischer Garten Tübingen

Hardenbergia im Subtropenhaus


Hardenbergia comptoniana (Andr.) Benth.

Hardenbergia im Botanischen Garten und ihr natürliches Verbreitungsgebiet


  • Hardenbergia comptoniana (Andr.) Benth., WAus

Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten. Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von jlorbe. Letzte Änderung: Donnerstag, 24. August 2006 17:01:57 CEST by ubloss.