Lade...
 
Drucken

Grossulariaceae (Johannisbeergewächse)


Familie der Saxifragales (Steinbrechartige Gewächse) mit 1 Gattung, Ribes, und ca. 150 Arten von Sträuchern, die in der nördlich gemäßigten Zone und bis in die Anden verbreitet sind. K5 C5 A5 selten 4, Hypanthium, G(2) unterständig, einfächerig, mit 2 parietalen Plazenten; Beerenfrucht; Insektenbestäubung; Tierverbreitung. Nutz-/Ziersträucher. Name vom Lateinischen grossus - dick abgeleitet.
Phylogenie: Mit den Saxifragaceae nächst verwandt. Dies wird auch durch molekulare Daten bestätigt.
Ribes sanguineum Bild: F. Oberwinkler, 23.04.2006, Botanischer Garten Tübingen
Ribes sanguineum Bild: F. Oberwinkler, 23.04.2006, Botanischer Garten Tübingen



Gattung der Grossulariaceae


Ribes

Grossulariaceae im Arboretum


Im Arboretum sind mehrere Ribes-Arten angepflanzt.

Image Image


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von ubloss. Letzte Änderung: Sonntag, 14. Januar 2007 12:13:01 CET by foberwinkler.