Lade...
 
Drucken

Ephedraceae (Meerträubelgewächse)


Einzige Familie der Ephedrales (Meerträubelartige Gewächse) mit 1 Gattung und ca. 40 Arten von Rutensträuchern, die von M/SEu/Med/ZAs/-NAm/Mex/And verbreitet sind. Gegenständige Schuppenblätter. Meist zweihäusig; männliche Blüte mit Synangien auf gemeinsamen Stiel; weibliche Blüte mit 2 Archegonien; Fruchtzapfen mit 2 Samen. Giftig durch Alkaloide (Ephedrine). Der Name soll von Plinius für Schachtelhalme benutzt worden sein.
Ephedra distchya Bild: F. Oberwinkler, 20.05.2005, Botanischer Garten Tübingen
Ephedra distchya Bild: F. Oberwinkler, 20.05.2005, Botanischer Garten Tübingen


Gattungen der Ephedraceae


Ephedra

Ephedraceae im Arboretum


Im Arboretum sind nur Ephedra distachya und Ephedra gerardiana angepflanzt.

Image Image


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von ubloss. Letzte Änderung: Donnerstag, 07. Juni 2007 10:42:24 CEST by foberwinkler.