Lade...
 
Drucken

Empetraceae (Krähenbeerengewächse)


Familie der Ericales (Heidekrautartige Gewächse) nach klassischen Konzept, mit 3 Gattungen und 6-9 Arten verholzender, immergrüner Zwergsträucher, die in Europa, Asien und Nordamerika, sowie im südlichen Südamerika verbreitet sind. Blätter linealisch bis nadelförmig, ohne Nebenblätter, wechselständig. Blüten radiär, zwittrig/eingeschlechtig, K1-3 C1-3 A2-4 G(2-9) oberständig, Steinfrucht. Tetraden-Pollen. Der aus dem Griechischen hergeleitete Name bedeutet "auf Felsen wachsend".
Phylogenie: Nach molekularen Daten sind die Empetraceae in der Unterfamilie Ericoideae der Ericaceae enthalten.
Empetrum nigrum Bild: F. Oberwinkler, 08.05.2006, Botanischer Garten Tübingen
Empetrum nigrum Bild: F. Oberwinkler, 08.05.2006, Botanischer Garten Tübingen

Gattungen der Empetraceae im Botanischen Garten


Ceratiola, Corema, Empetrum


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von hwang. Letzte Änderung: Sonntag, 21. Januar 2007 11:07:55 CET by hwang.