Lade...
 
Drucken

Boraginaceae (Borretschgewächse, Rauhhaargewächse)


Familie der Boraginales (Borretschartige Gewächse) mit ca. 100 Gattungen und etwa 2000, überwiegend krautigen Arten, die annähernd weltweit verbreitet sind und deren Hauptvorkommen im Mediterrangebiet liegt. Blätter einfach, ohne Stipeln, meist rauhhaarig, wechselständig. Blüten meist in dichten Wickeln, radiär bis zygomorph, zwittrig, 5zählig, tetrazyklisch sympetal; A5 mit der Kronröhre verwachsen; G(2) oberständig, durch Einkerbung in 4 Teile (Klausen) zerlegt; aus der zentralen Einsenkung entspringt der (basigyne) Griffel, mit 1 Samenanlage pro Klause (Klausenfrüchte). Bei vielen Boraginaceen sind toxische Pyrrolizidin-Alkaloide nachgewiesen. Die Familie enthält einige Nutz- und Zierpflanzenarten. Der Name ist aus dem Lateinischen abgeleitet (borra - steifes Haar); er bezieht sich auf die sparrige Behaarung der meisten Arten.
Systematik und Phylogenie: Nächst verwandt sind die Hydrophyllaceae. Auch die Heliotropiaceae Cordiaceae, Lennoaceae und Ehretiaceae gehören in diesen Verwandtschaftskreis. Sie werden meist den Boraginaceae als Unterfamilien eingegliedert. Dies wird auch durch molekularphylogenetische Dendrogramme untermauert. Die Familie steht vielleicht auch den Polemoniales nahe.
Borago officinalis. Bild: F. Oberwinkler, Botanischer Garten Tübingen
Borago officinalis. Bild: F. Oberwinkler, Botanischer Garten Tübingen


Traditionelle Untergliederung der Boraginaceae


  • Lithospermeae: Griffelpolster flach, Samen ohne Elaiosomen: Alkanna, Arnebia, Buglossoides, Cerinthe, Echium, Halacsya, Lithodora, Lithospermum, Moltkia, Onosma
  • Boragineae: Griffelpolster konvex, Samen mit Elaiosomen: Anchusa, Borago, Lithodora, Lycopsis, Nonnea, Pulmonaria, Symphytum
  • Eritricheae: Griffelpolster pyramiden- bis säulenförmig, ohne Elaiosomen, Klausen nicht berandet oder flügelig: Amsinckia, Cryptantha, Eritrichum, Hackelia, Lappula, Mertensia, Myosotis, Plagiobotrys, Rochelia
  • Cynoglosseae: Griffelpolster pyramiden- bis säulenförmig, ohne Elaiosomen, Klausen berandet oder flügelig: Caccinia, Cynoglossum, Omphalodes, Solenanthus, Trichodesma



Erstellt von akandr. Letzte Änderung: Donnerstag, 20. August 2009 14:29:26 CEST by fherter.