Lade...
 
Drucken

Arundinaria Michx., Schilfrohr


ca. 50 Arten N-Ind/Jap/NAm, auch als monotypisch mit der nordamerikanischen Art A. gigantea aufgefasst; monopodiale Sträucher oder kleine "Bäume", die in natürlichen Beständen Dickichte bilden; mit 3-7 Seitenzweigen pro Knoten; Stammscheiden ausdauernd; Ährchen 2-8blütig; Name: Lat. arundo, arundinis - Schilfrohr; Poaceae
Arundinaria im Bambus-Revier.  Bild: F. Oberwinkler, 20.05.2005, Botanischer Garten Tübingen
Arundinaria im Bambus-Revier. Bild: F. Oberwinkler, 20.05.2005, Botanischer Garten Tübingen


Arundinaria-Arten im Botanischen Garten


Arundinaria im Bambus-Revier Image Image Image
Arundinaria im System Image

Einige Arundinaria-Arten und ihre natürlichen Verbreitungsgebiete


  • Arundinaria angustifolia Houzeau, Jap
  • Arundinaria funghomii McClure?, Chi
  • Arundinaria latifolius = Indocalamus
  • Arundinaria tesselata = Thamnocalamus
  • Arundinaria viridistriata = Pleioblastus


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von jlorbe. Letzte Änderung: Donnerstag, 08. März 2007 15:50:49 CET by amaeck.