Lade...
 
Drucken

Arthropteris J.Sm., Gliederfarn


12-15 Arten palaäotrop/SHem excl. SAm; terrestrische, epilithische bis kletternde Farne mit lang kriechenden, spreuschuppigen Rhizomen; einfach fiedrige bis fiederschnittige Wedel entstehen auf zweireihig angeordneten Phyllopodien (Name: Griech. árthron - Glied, ptéris - Farn); Sori rundlich mit nierenförmigen Indusien oder nicht beschleiert; Tectariaceae.
Arthropteris monocarpa Bild: F. Oberwinkler, 03.01.1993, Botanischer Garten Tübingen
Arthropteris monocarpa Bild: F. Oberwinkler, 03.01.1993, Botanischer Garten Tübingen


Arthropteris-Arten im Botanischen Garten


Arthropteris monocarpa (Cordem.) C.Chr. Image Image


Weitere Arthropteris-Arten und ihre natürlichen Verbreitungsgebiete


  • Arthropteris articulata (Brackenr.) C.Chr., Polyn



Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von hwang. Letzte Änderung: Donnerstag, 19. April 2007 15:07:35 CEST by hwang.