Lade...
 
Drucken

Araliaceae (Efeugewächse)


Familie der Apiales (Doldenblütlerartige Gewächse) mit ca. 40 Gattungen und 1500 Arten von Holzgewächsen, seltener Kräutern, die annähernd weltweit verbreitet sind. Blätter einfach oder zusammengesetzt, mit scheidiger Stielbasis. Blüten meist klein, 5-4-zählig, A meist 5, G unterständig, meist (5-2), selten 1; Trauben-, Köpfchen-, oder Doldenblütenstände. Reich an Polyinen und Triterpensaponinen. Mit einem franko-kanadischen Namen, aralie, benannt.
Systematik und Phylogenie: Nächst verwandt mit den Apiaceae und von diesen nicht klar zu trennen. Enthalten nach molekularen Phylogenien auch die Hydrocotyloideae, die traditionell den Umbelliferen zugeordnet wurden.
Hedera colchica. Bild: F. Oberwinkler, 17.05.2006, Botanischer Garten Tübingen
Hedera colchica. Bild: F. Oberwinkler, 17.05.2006, Botanischer Garten Tübingen


Gattungen der Araliaceae


Acanthopanax, Aralia, Hedera, Kalopanax

Araliaceae im Arboretum


Im Arboretum sind Arten der Gattungen Acanthopanax, Aralia, Hedera und Kalopanax angepflanzt.

Image


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von ubloss. Letzte Änderung: Mittwoch, 04. April 2007 12:39:13 CEST by dlanderer.