Lade...
 
Drucken

Aphyllanthaceae


Familie der Asparagales (Spargelartige Gewächse) mit einer Art, die vom Westmediterrangebiet bis zu den SW-Alpen verbreitet ist. Pflanzen krautig, ausdauernd; Blätter bis auf die Scheiden reduziert; Stengel binsenartig. Blüten radiär, zwittrig, dreizählig, Fruchtknoten oberständig. Der aus dem Griechischen abgeleitete Name (aphyllos - ohne Blätter, anthos - Blüte) verweist auf den Habitus der Art.
Phylogenie: nach molekularphylogenetischen Daten bilden die Aphyllanthaceae mit den Hyacinthaceae und Agavaceae ein Monophylum der Asparagales.
Aphyllanthes monspeliensis. Bild: F. Oberwinkler, 30.05.2002, Botanischer Garten Tübingen
Aphyllanthes monspeliensis. Bild: F. Oberwinkler, 30.05.2002, Botanischer Garten Tübingen


Gattungen der Aphyllanthaceae im Botanischen Garten


Aphyllanthes


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von hwang. Letzte Änderung: Montag, 05. März 2007 20:12:02 CET by hwang.