Lade...
 
Drucken

Annonaceae (Flaschenbaumgewächse)


Familie der Magnoliales (Magnolienartige Gewächse) mit ca. 120 Gattungen und etwa 2000 Arten von Bäumen und Sträuchern, die pantropisch, seltener subtropisch verbreitet sind und deren Hauptvorkommen in den immergrünen, paläotropischen Tieflandwäldern liegen. Blätter ungeteilt, ganzrandig, ohne Stipeln, häufig mit blaugrünem oder metallischem Schimmer. Blüten radiär, zwittrig, dreizählig, P meist 3+3+3, A∞ und spiralig stehend, Karpelle ∞-1, spiralig oder zyklisch, frei oder selten verwachsen; meist Sammelfrüchte aus Beeren oder seltener Bälgen; Karpelle auch zu fleischigem Synkarpium verschmolzen. Benennung mit einem Volksnamen aus Haiti.
Asimina triloba. Bild: F. Oberwinkler, 17.05.2006, Botanischer Garten Tübingen
Asimina triloba. Bild: F. Oberwinkler, 17.05.2006, Botanischer Garten Tübingen


Gattungen der Annonaceae


Annona, Asimina, Cananga, Guatteria, Monodora, Polyalthia, Rollinia, Uvaria, Xylopia

Annonaceae im Arboretum


Im Arboretum ist nur eine Art, Asimina triloba, angepflanzt.

Image {img src=show_image.php?id=5576 rel=shadowbox link=show_image.php?id=5574" rel="shadowbox"}


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:


Erstellt von ubloss. Letzte Änderung: Donnerstag, 11. Februar 2010 14:19:33 CET by fherter.