Lade...
 
Drucken

Aceraceae (Ahorngewächse)


Familie der Sapindales (Seifenbaumartige Gewächse) mit 2 Gattungen und ca. 150 Arten von Bäumen und Sträuchern der nördlich gemäßigten Zone. Blätter meist gelappt, aber auch gefiedert, gegenständig; Blüten radiär, K4-5 C4-5 A4-10 G(2), Spaltfrucht geflügelt; Insektenbestäubung: Bienenweide; Windverbreitung; Benennung mit einem alten lateinischen Namen; es ist auch die Ableitung vom Keltischen ac - spitz und Griechischen keras - Horn denkbar.

Systematik und Phylogenie: die Aceraceae sind nach molekularphylogenetischen Hypothesen in die Hippocastonoideae der Sapindaceae zu stellen. In molekularen Dendrogrammen ist Dipteronia in Acer eingeschlossen.
Acer palmatum ”Koreanum“, Fächerahorn.  Bild: F. Oberwinkler, 16.05.2002, Botanischer Garten Tübingen
Acer palmatum ”Koreanum“, Fächerahorn. Bild: F. Oberwinkler, 16.05.2002, Botanischer Garten Tübingen


Gattungen der Aceraceae


  • Teilfrucht umlaufend geflügelt: Dipteronia
  • Teilfrucht einseitig geflügelt: Acer

Aceraceae im Arboretum


Im Arboretum sind Arten der Gattungen Dipteronia und Acer angepflanzt.

Image Image Image Image


Diese Seite ist Teil von Rundgängen und weiteren Seiten.
Hier kommen Sie direkt zurück:






Erstellt von areye. Letzte Änderung: Freitag, 27. August 2010 21:50:15 CEST by fherter.